Besser als Recycling

Wir machen uns alle Gedanken darüber, wie man Plastikflaschen und den damit einhergehenden Müll besser recyclen kann. Warum nicht einen Schritt zurück gehen und erst gar keinen Müll verursachen. Dann müssen wir uns auch keine Gedanken über besseres recyclen machen. Müll vermeiden, bevor er entsteht. Du möchtest Gutes für die Umwelt tun und fragst dich welche Vorteile unser Wassersystem für die Umwelt hat?

Ein großes Problem in  der heutigen Gesellschaft, ist der hohe Bedarf an Plastik und der damit einhergehende Plastikmüll. Gerade im Lebensmittel und Getränkebereich hat dieses Problem enorme Ausmaße angenommen. Ein Problem, dessen wir uns bewusst werden müssen. Unser Wasserveredelungssystem macht den Unterschied. Du musst nie wieder Wasser in Plastikflaschen kaufen und somit sinkt der Bedarf an Plastik. Wir machen den Unterschied.

Die Herstellung einer einzigen Plastikflasche, verbraucht fünf Mal ihren Inhalt an Wasser. Nicht nur der Kauf von Plastikflaschen und der damit einhergehende Müll ist schlecht für die Umwelt, es beginnt schon mit der Herstellung von Plastikflaschen. Fakt: Eine Plastikflasche braucht 450 Jahre, bis sie vollständig zersetzt ist.

Jetzt stellst du dir die Frage: Warum nicht einfach Wasser in Glasflaschen kaufen? Der Gedanke ist schon mal gut. Das Problem. Benutzte Glaschflaschen müssen gespült werden, bevor diese mit neuem Wasser befüllt werden. Für diesen Prozess werden pro Flasche, ca. 5 – 8 Liter Wasser benötigt. Das bedeutet, dass für einen Liter Wasser in Glasflaschen, mindestens 6 Liter Wasser benötigt werden. Und das ist nicht das einzige Problem. Deckel der benutzen Flaschen, können nicht wiederverwendet werden. Weiterer Müll der ensteht, auch Plastikmüll, da oftmals Deckel aus Plastik bestehen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind Transportwege. Natürlich gibt es gutes und auch reines Quellwasser in Glasflaschen zu kaufen. Hier ist die Nachhaltigkeit nicht geboten. Die Flaschen werden an der jeweiligen Quelle abgefüllt. Im Anschluss müssen diese transportiert werden, je nachdem wohin die Flaschen gehen werden diese mit Güterzügen transportiert, müssen dann wieder zum jeweiligen Geschäft oder in ein Zwischenlager gefahren werden. Jetzt ist das Wasser gerade mal im Geschäft angekommen. Wir müssen es dann auch noch holen fahren. Die Fahrt zum Geschäft und wieder nach Hause. Das war es immer noch nicht, da der komplette Prozess sich wiederholt. Leere Kästen werden zum Geschäft gebracht und müssen wieder zum Hersteller transportiert werden.

Jetzt kommen wir zudem großen Vorteil und der Nachhaltigkeit unseres Wasserveredelungssystem. Die Anlage wird in deiner Küche unter der Spüle installiert, mit einem separaten V4A-Edelstahlhahn. Hier kannst du einfach dein Wasser frisch abfüllen und trinken. Keine Plastik mehr, keine Transportwege, kein Spülen von gekauften Flaschen. Da unser Wasser hochrein ist, musst du Flaschen die du zur Abfüllung nutzt, mit nur sehr wenig Wasser kurz ausspülen.

Du möchtest unsere Welt schützen und endlich anfangen aktiv zu werden? Dann ist unser Wasserveredelungssystem genau das richtige für dich. Frisches, hochreines, hexagonal strukturiertes und energetisiertes Urwasser von zu Hause aus. Weniger Müll, keine Plastikflaschen mehr, keine Transportwege und somit weniger Umweltbelastung. Sei der positive Unterschied und die Veränderung selbst!